Category Archives: Wundlauf 2007

Tourtagebuch Reloaded – Wundlauf 2007 – Endgültiges Fazit & 07.09. Köln, Eins Live Klubbing

Vorgestern Abend bin ich barfuß durch das Parkhaus unter dem Mediapark in Köln gelaufen und habe mein Auto gesucht. Das Parkhaus unter dem Mediapark ist eine Unterwelt so groß wie unser ganzes Dorf hier im Münsterland, ein Monstrum, ein Dungeon, … Continue reading

Posted in Tourtagebuch 2007, Wundlauf 2007 | Tagged , , , , | Kommentare deaktiviert

Tourtagebuch Reloaded – Wundlauf 2007 – Vorläufiges Fazit

Der Wundlauf 2007 hat mich härter gemacht. In vielerlei Hinsicht. Ich habe körperlich etwas auf mich genommen, von dem ich selber überrascht bin, es geschafft zu haben. Ich habe mir selbst mein Durchhaltevermögen bewiesen, das ich zwar bereits kannte, das … Continue reading

Posted in Tourtagebuch 2007, Wundlauf 2007 | Tagged | Kommentare deaktiviert

Tourtagebuch Reloaded – Wundlauf 2007 – 01.09.2007 Oberhausen, Zentrum Altenberg

Letzter Tag, nur 12 Kilometer. Entspannter Journalistentermin vor dem Hotel, Start im Regen, der erst endet, als wir uns angewidert von Beton, Brücken und Straßen bei der Ludwig-Krohne-Straße runter in die Ruhrwiesen begeben und fortan wieder auf sehr weichem Naturboden … Continue reading

Posted in Tourtagebuch 2007, Wundlauf 2007 | Tagged , , , , | Kommentare deaktiviert

Tourtagebuch Reloaded – Wundlauf 2007 – 31.08.2007 Duisburg, Cafe Steinbruch

Gegenaufklärung, Teil 2. Heute laufen wir wieder zu dritt – Holger, Burkhard und ich. Björn und Andreas sind heim, die Rezeptionsdamen der Nobelbude schauen uns an wie Aliens, als wir sagen, dass wir kein Taxi brauchen und jetzt zu Fuß … Continue reading

Posted in Tourtagebuch 2007, Wundlauf 2007 | Tagged , , | Kommentare deaktiviert

Tourtagebuch Reloaded – Wundlauf 2007 – 30.08.2007 Krefeld, Kulturrampe

Am 8. Tag des Wundlaufs werde ich endgültig zum Gegenaufklärer. Dabei fängt der Tag gut an. Barfuß laufe ich durch Orte, an denen ich meine Kindheit verbrachte. Worringer Straße, Gerresheimer Straße, Volksgarten. Früher berührten hier meine Kinderfüße den Boden des … Continue reading

Posted in Tourtagebuch 2007, Wundlauf 2007 | Tagged , | Kommentare deaktiviert

Tourtagebuch Reloaded – Wundlauf 2007 – 29.08.2007 Düsseldorf, Zakk

Der heutige Morgen ist nahezu kontemplativ. Solingen-Ohligs, dann Hilden, dieses beschauliche Städtchen, das nicht Düsseldorf ist und in dem die Stromkästen mit stilvollen Bildern von Notenblättern statt mit unflätigen Tags und Beschimpfungen bemalt sind. Ein Innenstädtchen, in dem ich Postkarten … Continue reading

Posted in Tourtagebuch 2007, Wundlauf 2007 | Tagged , , | Kommentare deaktiviert

Tourtagebuch Reloaded – Wundlauf 2007 – 28.08.2007 Solingen, Cobra

Es ist der mit Abstand anstrengste Tag der Tour. Es ist der mit Abstand beste Tag der Tour. Es ist ein Tag des Lärms. Die gesamte Etappe Wuppertal besteht wie die Stadt selbst nur aus Krach. Krach, Staub und Hoffnungslosigkeit. … Continue reading

Posted in Tourtagebuch 2007, Wundlauf 2007 | Tagged , , | Kommentare deaktiviert

Tourtagebuch Reloaded – Wundlauf 2007 – 27.08. Wuppertal, Live Club Barmen

In der großartigen Komödie “Superstau” sagt Ralf Richter als Familienvater, der trotz drückender Blase des Sohnes keine Pause macht: “Ich bretter durch!” Das machen heute auch Burkhard und ich. Wir brettern durch. Die 25 Kilometer von Velbert nach Wuppertal legen … Continue reading

Posted in Tourtagebuch 2007, Wundlauf 2007 | Tagged , , | Kommentare deaktiviert

Tourtagebuch Reloaded – Wundlauf 2007 – 26.08.2007 Velbert, Flux

In Michaels Wohnung schlafen Betrunkene, als ich um 8:30 Uhr in die Küche schleiche, um mir aus dem Chaos einen Beutel mit Proviant zu schneidern. Sich fürstlich an einem Hotelbuffet bedienen kann jeder, aber dieses Auswerten verworfener WG-Haufen nach Nahrhaftem … Continue reading

Posted in Tourtagebuch 2007, Wundlauf 2007 | Tagged , | Kommentare deaktiviert

Tourtagebuch Reloaded – Wundlauf 2007 – 24.08.2007 Bochum, publicity Werbung

Mein Freund und Kollege Björn Germek, der mit OK statt KO ein geniales Selbstsicherheitskonzept anbietet, sagte neulich halb im Spaß: Wer unablässig redet, hat immer Recht. Genau das trifft auch auf Rolf Jansen von Ruhrwaerts.de zu, der die versprengten Kräfte … Continue reading

Posted in Tourtagebuch 2007, Wundlauf 2007 | Tagged , | Kommentare deaktiviert