Tag Archives: MURP!

Tourtagebuch Reloaded – 31.07.2010 Oelde, Kulturgut Haus Nottbeck (Abschlussabend der Ausstellung)

Da stehen sie alle vor mir. Meine Figuren. Hartmut. Caterina. Susanne. Sebastian. Ich. Barfuß bin ich über die Wiese zu ihnen gelaufen. Eben noch habe ich vor dem Rasthaus zwei Klienten meiner Autorensprechstunde beraten. Heute Vormittag habe ich mit Hartmut … Continue reading

Posted in HUI-Ausstellung "Ab ins Buch!", Tourtagebuch Reloaded | Tagged , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

Tourtagebuch Reloaded – 10.07.2010 Oelde, Kulturgut Haus Nottbeck (Hartmuts Singer/Songwriter-Tag)

Ich stehe am Graben hinter dem Gartenhaus, unserem “MURP!-Rasthof”, stecke den großen Zeh in das dunkle Wasser und rede mit Hartmut. “Das war charmant”, sagt er und hebt die Augenbrauen ein wenig und das ist ein großes Lob aus seinem … Continue reading

Posted in HUI-Ausstellung "Ab ins Buch!", Tourtagebuch 2010 | Tagged , , , | Kommentare deaktiviert

Tourtagebuch Reloaded – 06.06.2010 Vellmar, Theaterzelt (Festival “Sommer im Park”)

Ich gebe es offen zu, manchmal werde ich neidisch. So zum Beispiel, als ich an diesem heißen, sonnigen Morgen durch das größte der Veranstaltungszelte von “Sommer im Park” Richtung Backstage-Bauwagen laufe. Das große Zelt ist ausverkauft und auf den Lehnen … Continue reading

Posted in Tourtagebuch 2010 | Tagged , | Kommentare deaktiviert

Tourtagebuch Reloaded – 19.05.2010 Kulturgut Haus Nottbeck & Mayersche Bochum

Es ist bereits 17 Uhr, als Sylvia und ich letzte Hand an die Spinnenweben in Hartmuts Keller legen. Er und das Wohnzimmer sind fertig, ebenso sämtliche Vitrinen, in welchen die Artefakte der Hui-Welt samt Erklärungsschildchen liegen. Aber: Uns fehlt immer … Continue reading

Posted in HUI-Ausstellung "Ab ins Buch!", Tourtagebuch 2010 | Tagged , , , , | Kommentare deaktiviert

Tourtagebuch Reloaded – 12.05.2010 Werne, Buchhandlung Beckmann

Eine Veranstaltung am Tag der Veröffentlichung? Feindesland erscheint und Uschmann ist im Haus? Die Buchhandlung Beckmann war begeistert, als wir diese Konstellation irgendwann im Frühjahr spontan beschlossen, als ich vom Acerola-Vitamine-Einkaufen im Reformhaus gegenüber in den Laden stolperte. “Wir sollten … Continue reading

Posted in Tourtagebuch 2010 | Tagged , , , | Kommentare deaktiviert

Tourtagebuch Reloaded – 08.05.2010 Oelde, Kulturgut Haus Nottbeck

“Sag mal, hast du eine andere andere Uhr als wir?”, ruft Burkhard, als ich erst um 15:45 Uhr am Kulturgut ankomme, wo ich schon von morgens an beim Aufbau des Barfußpfades helfen wollte. Wohzimmer, Keller, Rasthof und Barfußpfad sind unsere … Continue reading

Posted in HUI-Ausstellung "Ab ins Buch!", Tourtagebuch 2010 | Tagged , , , , | Kommentare deaktiviert

Tourtagebuch Reloaded – 19.03.2010 Leipzig, Buchmesse

4:50 Uhr. Ein Parkplatz mit Klo, irgendwo an der A2. Ich bin um 3 Uhr losgefahren und brauche eine erste Pause. Es gibt hier kein Licht an den Parkbuchten, nur drüben wird die Mauer des Scheißhauses geflutet. Rechts neben mir … Continue reading

Posted in Tourtagebuch 2010 | Tagged , , , | Kommentare deaktiviert

Tourtagebuch Reloaded – 23.05.2009 Cottbus, Glad-House

Am nächsten Morgen mache ich mit meinen Gästen eine Stadtführung. Frauenkirche, Dicker Turm, Annenkapelle, Kaisertrutz, Reichenbacher Turm, Brüderstraße, Untermarkt, Rathaus, Schönhof, Flüsterbogen… Schritt für Schritt sind sie fasziniert und gerührt, eine solche Atmosphäre aus Fachwerk, Backstein, Kopfsteinpflaster und Spreizbögen können … Continue reading

Posted in Tourtagebuch 2009 | Tagged , | Kommentare deaktiviert

Tourtagebuch Reloaded – 20.05.2009 Bad Salzuflen, Bahnhof

“Das ist die Autobahn”, erkläre ich meinen zehn australischen Gästen im Heck des Wagens, “sie ist sehr wichtig für die Deutschen, ebenso wie das Automobil selbst. Sie bemerken den zahlreichen Schwerlastverkehr, allerdings haben wir keine Road Trains. 40 Tonnen sind … Continue reading

Posted in Tourtagebuch 2009 | Tagged , | Kommentare deaktiviert

Tourtagebuch Reloaded – 19.04.2009 Braunschweig, Spiegelzelt (Festival Seitenweise)

Eine der mit Abstand schlimmsten Gewohnheiten in Deutschland besteht darin, anderen Menschen ungefragt beweisen zu müssen, wie kultiviert man doch ist. Folgender Dialog etwa, der mir kurz nach der Ankunft in Braunschweig wiederfährt: “Ach, Sie lesen bei “Seitenweise” im historischen … Continue reading

Posted in Tourtagebuch 2009 | Tagged , | Kommentare deaktiviert