hartmut-und-ich.de Foren-Übersicht



FAQ Suchen Mitgliederliste Benutzergruppen  - Registrieren  - Profil  - Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  - Login
Brüllzeichen-Blog
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    hartmut-und-ich.de Foren-Übersicht > Empfehlungen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
 
Hartmut
Moderator

Moderator
Anmeldedatum: 03.03.2008
Beiträge: 6
Wohnort: Wesel, Bochum, Großbärenweiler, Berlin
Beitrag Verfasst am: 07.08.2011, 23:02    Titel: Brüllzeichen-Blog Antworten mit Zitat
An dieser Stelle möchte ich einen neuen Blog empfehlen, der auf dem Fundament der Dekonstruktion und des Poststrukturalismus mit Leidenschaft und sprachlichem Feuer den aktuellen Diskurs der Gegenwart auseinandernimmt, subversive Textanalyse betreibt und dabei selber schöpferisch wird. Wobei "Fundament" und "Dekonstruktion" sich freilich ausschließen, womöglich sollte man bei einem Fundament, das Deleuze & Co gelegt haben, eher von Schwimminseln sprechen, von Denk-Pontons, die durch die hohe See des Sprechens und Gesprochen-Werdens pflügen.

Der Blog des Autors Christian Bischopink heißt jedenfalls Brüllzeichen und ist bereichernd zu lesen!

Ahoi,
Euer
Hartmut
_________________
Subversion durch Affirmation.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Nach oben
   
Jörn
Stammgast

Stammgast
Anmeldedatum: 02.12.2008
Beiträge: 21
Wohnort: Sylt
Beitrag Verfasst am: 10.08.2011, 14:24    Titel: Antworten mit Zitat
http://www.spiegelfechter.com/wordpress/
_________________
Bei glatter Straße muß man
sechzehn geben - doppelt acht.
Heinz Erhardt
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Nach oben
   
Christian
Tourist

Tourist
Anmeldedatum: 02.09.2011
Beiträge: 1
Wohnort: Bochum
Beitrag Verfasst am: 02.09.2011, 12:36    Titel: Verstehen vs. Postmoderne Antworten mit Zitat
Hallo zusammen,

@ all: brüllzeichen.de ist nun aus der Sommerpause zurück. Der lang angekündigte Artikel über die Umoperation Friedrich Nietzsches zu Lady Gaga wurde frisch publiziert. Mit einer wunderbaren Arbeit der Illustratorin Anja Noack.

@Hartmut: Ich habe seit Längerem die Ahnung, dass wir gleich zwei Leidenschaften teilen. Sag mir bitte, wenn ich damit falsch liege.

Das ist zum einen die Schwäche für die Theorie; wenn wir auf dem Pott oder unter der Dusche unser Dauerprogramm laufen lassen und uns in Büchern von Nietzsche, Deleuze, Foucault oder Derrida und in Gedanken über die unmöglichsten Zusammenhänge verlieren. Daher freut es mich, dass du als Kenner der Materie solche "Basislager" auch in meinem Blog aufgestöbert hast.

Spätestens seit du Herrn Letschko, der damals eure Waschmaschine in der WG reparieren wollte, in deine Nietzsche vs. Nietzsche - Gedanken miteinbezogen hast, ist mir die zweite Gemeinsamkeit aufgefallen. Wir wollen auch nach diesen Theorien handeln, weil sei kein bloßes Gedankenspiel, kein poststrukturalistisches Geschwurbel sein sollen.

Daher erklärt sich dann auch dieser kaum zu verstehende Widerspruch von "Auflösen" und "Fundament bauen" in meinem Blog. Die meisten dieser postmodernen Denker sind ja nicht annähernd zu verstehen. Und doch: Sie geben produktive Sinnbilder mit, die sehr nützlich sein können, um Zusammenhänge zu verstehen.

Ich will einfache, produktive Verstehensweisen anbieten, die auch auf anderes, nicht zuletzt auf den Leser selbst, anzuwenden sind, ohne gleich die Welt in in eine Großbaustelle zu verwandeln. Das ist dann auch der Unterschied zu anderen medienkritischen Blogs von Profis für Profis, derer es ja viele gibt. Die nehmen auch "Medien-Verstehen" und Sprache in die Mangel, allerdings ohne die Sprachgewohnheiten des Medien-Konsumenten mitzudenken.

Du hast es in deinem sehr interessanten und weiterführenden Kommentar ja schon angedeutet. Wenn die anderen die Erregungskorridore der Medien nicht schließen, muss man das halt selbst machen. Smile
_________________
Spiral out. Keep going.
tool
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    hartmut-und-ich.de Foren-Übersicht > Empfehlungen
Seite 1 von 1
    Alle Zeiten sind GMT

 
 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
 

noteBored template and graphics
© 2004 designed by boo