hartmut-und-ich.de Foren-Übersicht



FAQ Suchen Mitgliederliste Benutzergruppen  - Registrieren  - Profil  - Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  - Login
Straßennamen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    hartmut-und-ich.de Foren-Übersicht > Fehlersuche
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
 
Wiemelhauser
Stammgast

Stammgast
Anmeldedatum: 06.03.2008
Beiträge: 27
Wohnort: Bochum
Beitrag Verfasst am: 21.03.2008, 14:24    Titel: Straßennamen Antworten mit Zitat
Dieser Beitrag wurde aus dem alten Forum kopiert. Er wurde ursprünglich erstellt am 23.01.2007 um 18:04 Uhr.


Wieso sind einige geographische Bochumer Begebenheiten falsch und andere richtig?
Der Weg zur Zeche ist komplett richtig beschrieben, dagegen fallen beim Stadtbummel kurz vor BOTotal viele absichtliche(?) Fehler auf.
Die "Hohe Straße" heißt Kortumstr.
Es gab noch nie eine BOTotal-Bühne am Nordring, sehr wohl aber am Südring.
Die "Engelbert-Kirche" heißt Marienkirche und man kommt nicht dorthin, indem man auf der "Hohen Straße" geradeaus geht, sondern rechts auf den Südring, dann links in die Viktoriastr.
Es heißt Markstr, nicht Marktstr!
Ich kenne kein Bauhaus an der Auffahrt zur A43, wohl aber eins an der Auffahrt zur A40 in Wattenscheid.
Man kann sich von der Bühne am Mandragora nicht zum Ring umdrehen. Da sind nur Kortumstr. und Viktoriastr.

Wenn das alles aus irgendeinem Grund gewollt ist, bitte ich um Erläuterung.

Eines der besten Bücher, die ich in den letzten Jahren gelesen habe...
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Nach oben
   
Oliver
Moderator

Moderator
Anmeldedatum: 03.03.2008
Beiträge: 151
Wohnort: Herbern
Beitrag Verfasst am: 21.03.2008, 14:26    Titel: Wenn Uschmann sich sicher ist... Antworten mit Zitat
Dieser Beitrag wurde aus dem alten Forum kopiert. Er wurde ursprünglich erstellt am 29.01.2007 um 09:32 Uhr.


Lieber Wiemelhauser,

vielen Dank für diese Hinweise. Wir freuen uns, derart aufmerksame Leser zu haben!

Die Sache ist die: Ich habe eine Schwäche und die lautet, mir oft sicher zu sein. Immer, wenn ich mir sicher bin, schlage ich nicht nach. Das ist ja das Wesen des Sich-sicher-seins, es wird nicht hinterfragt. Es ist das a priori des Denkens, der erste Beweger, der Bootblock des Gehirns. Und es führt meist zu den von dir beschriebenen Phänomenen. Ich schreibe es hin, und es ist falsch. Daher fragt mich Sylvia nun immer, wenn ich etwas behaupte: "Weißt du es oder bist du dir nur sicher?" wink

Zum Falle Bochum:

- Die Kortumstraße kenne ich natürlich gut, unzählige Demos, Einkaufsbummel und Weihnachtsmärkte habe ich dort erlebt. Dass ich im Buch diese Fußgängerzone "Hohe Straße" genannt habe, liegt daran, dass sämtliche Fußgängerzonen, die ich sonst kenne, grundsätzlich "Hohe Straße" heißen und mein Gehirn beim Schreiben diesen Automatismus eingeschaltet hat. In etwa so, wie das Wort "Kanzler" mein halbes Leben lang durch das Wort "Kohl" ersetzt wurde.

- Nord- und Südring wurden genauso bewusst vertauscht wie im ersten Buch Ost- und Westflügel der Wohnung in der Geschichte "Unperfekt sein". Der Ich-Erzähler hat eine Links-Rechts-Schwäche. Flucht

- Den Namen der Kirche hatte ich immer unter dem Namen der in der Nähe liegenden U-Bahn-Haltestelle Engelbertbrunnen abgespeichert, so lange ich in Bochum lebte. Ich elender Agnostiker.

- Mark- und Marktstraße ist ein reiner Tippfehler.

- Mit dem "Ring", auf dem Hartmut seine Pinkelaktion beginnt, meinte ich die Viktoriastraße, weil für mich alles Ring ist, was vier Spuren und einen Grünstreifen hat.

- Das Bauhaus Richtung A43 gibt es allerdings wirklich; es hat die Adresse Castroper Hellweg 51 in 44805 Bochum-Harpen und liegt nahe der Abfahrt A43 Bochum Gerthe und A40 Bochum-Harpen. Die Linie 308/318 fährt dahin. Staples ist auch in der Nähe. In dem Bauhaus übt Bernd mit dem Bauhausleiter Lokaljournalismus und von dort startet "Ich" mit Caterina auf Spritztour, während Hartmut, Susanne und Bernd mit besagter 308/318 heimfahren.

Die harten Fehler werden aus den kommenden Auflagen entfernt und du sendest uns bitte deine Adresse, damit wir dich mit einem Hui! Verwöhnpaket für das genaue Auge belohnen können!

Beeindruckt,
Oliver
_________________
Es gibt ein Ziel, aber keinen Weg.
Was wir Weg nennen, ist Zögern.
Franz Kafka
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Nach oben
   
Wiemelhauser
Stammgast

Stammgast
Anmeldedatum: 06.03.2008
Beiträge: 27
Wohnort: Bochum
Beitrag Verfasst am: 21.03.2008, 14:27    Titel: Antworten mit Zitat
Dieser Beitrag wurde aus dem alten Forum kopiert. Er wurde ursprünglich erstellt am 29.01.2007 um 13:48 Uhr.


Das "Sicher Sein" kenne ich auch sehr gut, bei mir dreht es sich dann meistens um Fußballergebnisse oder Torschützen und so habe ich schon so manchen Kasten Bier verwettet. Gut, dass ich keine Bücher schreibe.
Herzlichen Dank für Deine genaue Antwort, alle Gründe werden akzeptiert, ich hoffe, ich muss auch nicht nochmal meine Begeisterung für die Bücher ausdrücken, sonst hätte ich ja auch nicht so genau aufgepasst.
Das Bauhaus an der Castroper hatte ich total vergessen, das ist die Abfahrt Gerthe/Grumme, oder nicht?
Noch eins hab ich:
Bei Bochum Total können Susanne und Caterina nicht die Abfahrtszeiten der U35 angucken (oder so tun), dort fährt auch die 308/318.

Adresse kommt per Mail, herzlichen Dank schonmal im Voraus.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Nach oben
   
Oliver
Moderator

Moderator
Anmeldedatum: 03.03.2008
Beiträge: 151
Wohnort: Herbern
Beitrag Verfasst am: 21.03.2008, 14:28    Titel: Antworten mit Zitat
Dieser Beitrag wurde aus dem alten Forum kopiert. Er wurde ursprünglich erstellt am 31.01.2007 um 11:26 Uhr.


In der Tat, da fährt die 308/318. Das hätte ich nun wirklich merken müssen, schließlich bin ich den Weg oft gefahren. Immer bis Hbf, dann umsteigen in die U35 Richtung Wiemelhausen. Ich bin bei Musikfakten gerne mal so schusselig "sicher" wie du vielleicht bei Fußball... wink
_________________
Es gibt ein Ziel, aber keinen Weg.
Was wir Weg nennen, ist Zögern.
Franz Kafka
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Nach oben
   
Hausmeister
Administrator

Administrator
Anmeldedatum: 03.03.2008
Beiträge: 132
Wohnort: Bochum
Beitrag Verfasst am: 21.03.2008, 14:29    Titel: Umzug Antworten mit Zitat
Dieser Beitrag wurde aus dem alten Forum kopiert. Er wurde ursprünglich erstellt am 02.02.2007 um 15:12 Uhr.


Hallöchen!

Ab hier folgte eine Diskussion über den Musikgeschmack der WG-Bewohner und von Forumsmitgliedern.
Damit es übersichtlich bleibt, habe ich diesen Diskussionsstrang unter Musik/Favoriten abgespeichert.

Viel Spaß beim weiteren Plaudern!
Es grüßt
der
Hausi kopfhoerer
_________________
Ordnung ist das halbe Leben.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    hartmut-und-ich.de Foren-Übersicht > Fehlersuche
Seite 1 von 1
    Alle Zeiten sind GMT

 
 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
 

noteBored template and graphics
© 2004 designed by boo