hartmut-und-ich.de Foren-Übersicht



FAQ Suchen Mitgliederliste Benutzergruppen  - Registrieren  - Profil  - Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  - Login
WG Poll 2008 - Unsere Lieblingsmusik
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    hartmut-und-ich.de Foren-Übersicht > Musik
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
 
Oliver
Moderator

Moderator
Anmeldedatum: 03.03.2008
Beiträge: 150
Wohnort: Herbern
Beitrag Verfasst am: 10.12.2008, 07:23    Titel: WG Poll 2008 - Unsere Lieblingsmusik Antworten mit Zitat
Bestenlisten 2008

Es ist wieder soweit. In den Läden stäubt "Last Christmas" durch das Glitzerlicht wie Parfüm aus Testflakons und alle Musikmagazine rufen zum Wählen der Bestenliste 2008 auf und frisieren ihre eigene nach den Anforderungen der Werbekunden und des eigenen Abgrenzungspotentials. Da wir auf beides pfeifen, nun viel Spaß mit unseren unabhängigen und zutiefst persönlichen WG-Charts 2008:


HARTMUT

Alben

1. Taunus - Harriet
2. Coconami - Coconami
3. Spectrum LM - Spectrum LM
4. Nicoffeine - Admiring Those Artholes
5. Ja, Panik - The Taste And The Money
6. Shai Hulud - Misanthropy Pure
7. Autechre - Quaristice
8. Udo Lindenberg - Stark wie zwei
9. Pendikel - Reise ins Gewisse
10.Melvins - Nude With Boots

Songs

1. PeterLicht - Stilberatung/Restsexualität
2. Udo Lindenberg - Stark wie zwei
3. Kimya Dawson - We're All Animals
4. Viktoriapark - Aufregende neue Freundschaften
5. The Great Mundane vs. Fuellsand - Unpacking The Day
6. The Sleeping Tree - You've Got To Be Strong
7. Nic Bommarito - Song For The Runner-Up
8. Sport - Gehirnerschütterung
9. TV On The Radio - Crying
10.Horse The Band - Kangarooster Meadows


ICH

Alben

1. Udo Lindenberg - Stark wie zwei
2. Lagwagon - I Think My Older Brother Used To Listen To Lagwagon
3. Millencolin - Machine 15
4. Counting Crows - Saturday Nights & Sunday Mornings
5. Joey Cape - Bridge
6. Nerd Academy - dto.
7. The Casting Out - Go Crazy! Throw Fireworks
8. No Use For A Name - The Feel Good Record Of The Year
9. Fleet Foxes - dto.
10.Peter Maffay - Ewig

Songs

1. Udo Lindenberg - Stark wie zwei
2. aVID - Falling
3. Autobot - Wir waren Jetpack-Flieger
4. Deichkind - Arbeit nervt
5. Sugarbombs - The Game, Not The Rules
6. Kettcar - Geringfügig, befristet, raus
7. D-Sailors - See You Within
8. Thomas Godoj - Helden
9. Jazzkantine - Nothing Else Matters
10.OneRepublic - Apologize


CATERINA

Alben

1. Udo Lindenberg - Stark wie zwei
2. Coldplay - Viva La Vida
3. Teitur - The Singer
4. Counting Crows - Saturday Nights & Sunday Mornings
5. The B 52's - Funplex
6. Sigur Ros - Med Sud I Eyrum Vid Spilum Endalaust
7. Farin Urlaub Racing Team - Die Wahrheit übers Lügen
8. Slut - Still No.1
9. Klimt1918 - In Case We'll Never Meet Again
10.Snow Patrol - A Hundred Million Suns

Songs

1. Udo Lindenberg - Stark wie zwei
2. aVID - Falling
3. Ben Folds feat. Regina Spektor - You Don't Know Me
4. Coldplay - Viva La Vida
5. Culcha Candela - Besonderer Tag
6. Die Ärzte - Lasse redn
7. Rosenstolz - Hier kommt die Sonne
8. Raemonn - Eyes Of A Child
9. Alex Amsterdam - Feel Nothing
10.OneRepublic - Apologize


SUSANNE

Alben

1. AC/DC - Black Ice
2. Farin Urlaub Racing Team - Die Wahrheit übers Lügen
3. Lenny Kravitz - It Is Time For A Revolution (der Mann ist mein Incubus...)
4. Neil Young - Chrome Dreams II
5. Die Ärzte - Jazz ist anders
6. The Hold Steady - Stay Positive
7. Constantines - Kensington Heights
8. The Gaslight Anthem - The '59 Sound
9. Udo Lindenberg - Stark wie zwei
10.Pink - Funhouse

Songs

1. AC/DC - Big Jack
2. Danko Jones - Code Of The Road
3. Amy MacDonald - This Is Your Life (nur live)
4. Oasis - The Shock Of The Lightning
5. Kings Of Leon - Crawl
6. Alex Amsterdam - The Pain
7. Die Ärzte - Junge
8. BAP - Kron oder Turban (unplugged)
9. Giovanni Ferrario - Holy Freebased Blues
10.Raemonn - Eyes Of A Child (der Mann ist mein zweiter Incubus...)


OLIVER

Alben

1. PeterLicht - Melancholie und Gesellschaft
2. Udo Lindenberg - Stark wie zwei
3. Why? - Alopecia
4. Niels Frevert - Du kannst mich an der Ecke rauslassen
5. Death Cab For Cutie - Narrow Stairs
6. Mogwai - The Hawk Is Howling
7. Nada Surf - Lucky
8. Atmosphere - When Life Gives You Lemons, You Paint That Shit Gold
9. CunninLynguists - Dirty Acres
10.Steve von Till - A Grave Is A Grim Horse

Songs

1. MURP! - Wie wir zu leben haben
2. Udo Lindenberg - Stark wie zwei
3. PeterLicht - Alles, was Du siehst, gehört Dir
4. Niels Frevert - Der Typ, der nie übt
5. Slut - Still No.1
6. Teitur - The Singer
7. aVID - Falling
8. Dave de Bourg - 6 Milliarden und Du
9. Die Ärzte - Junge
10.Farin Urlaub Racing Team - Zu heiss


SYLVIA

Alben

1. Farin Urlaub Racing Team - Die Wahrheit übers Lügen
2. Die Ärzte - Jazz ist anders
3. Udo Lindenberg - Stark wie zwei (Auf Jan Delay hätte ich aber gut verzichten können!)
4. The B 52's - Funplex
5. BAP - Radio Pandora unplugged
6. Songs of GREEN PHEASANT - Gylling Street
7. David Fray - Klavierkonzerte
8. MDR Symphony Orchestra feat. Joy Denalane, Bilal, Dwele & Tweet - The Dresden Soul Symphony
9. Alison Balsom - Trompete
10.Coldplay - Viva la vida or death and all his friends

Songs

1. MURP! - Wie wir zu leben haben
2. Farin Urlaub Racing Team - I.F.D.G.
3. Die Ärzte - Lied vom Scheitern
3. Farin Urlaub Racing Team - Pakistan
4. Die Ärzte - Lasse redn
5. Udo Lindenberg - Wenn Du durchhängst
6. OneRepublic - Apologize
7. Duffy - Mercy
8. Farin Urlaub Racing Team - Unscharf
9. Coldplay - Viva la vida
10.Die Ärzte - Junge


HASSOBJEKTE 2008

1. Alex Christensen feat. Y-Ass
2. Bushido
3. Timberlake, Timbaland und Timbadonna
4. Westernhagen (Merksatz zum 60.: Nicht alles wird im Alter besser - besonders das nicht, was schon in der Jugend mies war. )
5. Olaf Henning


Auch gut fanden die WG und wir dieses Jahr (ihr könnt ja raten, wer was mochte) u.a.: Absentee, Ascend, Beehover, Boris, Calexico, Clueso, Elbow, Flu.ID, Funeral For A Friend, David Grubbs, Heavy Heavy Low Low, The Hellacopters, Lambchop, Meshuggah, Mudhoney, Conor Oberst, Opeth, Panic At The Disco, Pennywise, Rise Against, Solea, The Notwist, Tarngo, Die Toten Hosen, Weezer, Xiu Xiu, ZOX.


Bitte sendet auch Eure Listen oder diskutiert über diesen wahrhaft unabhängigen Poll. Wir sind sehr neugierig!

Eure
Hui-WG-Bewohner
_________________
Es gibt ein Ziel, aber keinen Weg.
Was wir Weg nennen, ist Zögern.
Franz Kafka
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Nach oben
   
Dude
Stammgast

Stammgast
Anmeldedatum: 06.03.2008
Beiträge: 20
Wohnort: Krefeld
Beitrag Verfasst am: 10.12.2008, 16:55    Titel: Antworten mit Zitat
auweia, ich hab gleich noch ne verabredung am tresen, werde aber gerne auch eine solche liste nachliefern. aber schon faszinierend was udo für ein revival gefeiert hat dieses jahr...........
_________________
*Manche hübsche Weintraube eines Weisen lebt weiter als Rosine im Kopf eines Narren.*
http://www.freakpool.com
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Nach oben
   
Ingeniör
Stammgast

Stammgast
Anmeldedatum: 06.03.2008
Beiträge: 21
Wohnort: Bärlin
Beitrag Verfasst am: 04.02.2009, 06:05    Titel: Wirklich? Antworten mit Zitat
Also, wenn ich diese WG-Charts immer so lese, denke ich mir: Ihr versucht am Ende dann doch irgendwie alle musikalischen Themen, die man als hipper Mensch im Jahre 2008 so kennen muss, auf eure Figuren zu verteilen. Dabei finde ich euren eigenen Musikgeschmack, den ihr als Oliver und Sylvia angebt viel ehrlicher. Ich meine, sagt doch mal ehrlich, HÖRT ihr all den Kram, den zum Beispiel Hartmut zu hören angibt wirklich???

Ingenör

PS: Der Lindenberg ist Klasse, das ist groß, dass Ihr das zugebt!
_________________
Dem Ingeniör ist nichts zu schwör.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Nach oben
   
Oliver
Moderator

Moderator
Anmeldedatum: 03.03.2008
Beiträge: 150
Wohnort: Herbern
Beitrag Verfasst am: 04.02.2009, 08:16    Titel: Die Musik der Figuren und unsereins Antworten mit Zitat
Hallo Ingeniör,

was ich mich vor allem frage ist: Wie kannst Du schon so früh wach genug sein, um ins Forum zu schreiben??? Laughing

Zu Deiner Frage: Es ist sicher unschwer zu erkennen, dass selbst in den Lieblingsplatten der literarischen Figuren der persönliche Geschmack von Sylvia und mir ebenfalls eine Rolle spielt. Ich für meinen Teil fühle mich dem Ich-Erzähler vom "emotionalen Hören" her sehr nahe und Hartmut vom "intellektuellen Hören" her. Wobei ich so Sachen wie Taunus oder Coconami, auf die Hartmut abfährt, auch selber sehr angenehm finde und sehr oft höre. Die eher atonalen und brutalen Sachen, die Hartmut mag, mag ich auch, aber nur in geringen Dosen.

Ungehört kommt bei uns nichts davon, bloß um "hip" zu sein, dann sähe unser Poll aus wie der von INTRO mit Santogold, MMGT und 1000 britischen Hedonisten und davon ist die Hui-WG ja vollkommen frei...

Wie ist denn Dein Jahrespoll 2008?

Fragt,
Oliver
_________________
Es gibt ein Ziel, aber keinen Weg.
Was wir Weg nennen, ist Zögern.
Franz Kafka
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Nach oben
   
Ingeniör
Stammgast

Stammgast
Anmeldedatum: 06.03.2008
Beiträge: 21
Wohnort: Bärlin
Beitrag Verfasst am: 08.02.2009, 07:53    Titel: Meine Lieblingsplatten 2008 Antworten mit Zitat
Hallo,

ich bin an solchen Tagen schon wach, weil ich tatsächlich Ingeniör bin, in einem Büro arbeite und vorher gerne eine Runde laufe und ausgiebig frühstücke. (ich weiß, ist unmurpig...)

Ich nenne mich aber auch so, weil ich sehr auf handwerklich perfekte Musik stehe, entweder aus dem Metal/Hardrock/Progressive-Bereich oder aus dem Jazz. Besonders geile Drummer haben es mir angetan, deshalb war ich ja auch damals so froh über Dave Weckl in "Voll veschäftigt". Ich habe für 2008 mal mein Gedächtnis angworfen...

1.) Dream Theater - Chaos in Motion (Live-Orgasmus)
2.) Dave Holland - Pass It On (is' Jazz)
3.) King's X - XV (nicht soooo komplex, aber Wucht und Seele)
4.) David Gilmour - Live in Gdansk (zeitlos!)
5.) Genesis - Boxset 1970-1975 (die beste Phase, immer wieder abgefahren!)
6.) Slipknot - All Hope Is Gone (Leistungssport)
7.) Porcupine Tree - Nil Recurring (Progrock-sichere Bank)
8.) Scars On Broadway - Scars On Broadway (die "Anderen" von SOAD, besser als Tankian solo)
9.) Rok Golob - Story Of Laxeno (weil hier als Drummer Vinnie Colaiuta mitspielt, einer der besten fünf der Welt, war früher auch bei Sting)
10.) Duffy - Rockferry (macht einfach Spaß!)
_________________
Dem Ingeniör ist nichts zu schwör.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Nach oben
   
Student X
Hausfreund

Hausfreund
Anmeldedatum: 06.03.2008
Beiträge: 41
Wohnort: Paderborn
Beitrag Verfasst am: 08.02.2009, 08:28    Titel: Eier! Antworten mit Zitat
Hoi, hoi, hoi, wieder mal Dream Theater! Smile
Es muss wohl immer noch "Eier" haben?
Nix für ungut!
Wenn ihr mal Musik mit "Eiern" sucht, die auch poetisch was hergibt und nicht "nur" (sorry, Ingeniör) Muskelschau ist, empfehle ich The Hold Steady und die Constantines.

Prost,
Student X
_________________
Aufklärung ist die Maxime, selber zu denken.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Nach oben
   
Ich
Moderator

Moderator
Anmeldedatum: 03.03.2008
Beiträge: 5
Wohnort: Bochum
Beitrag Verfasst am: 18.04.2009, 11:13    Titel: Symphonic Shades Antworten mit Zitat
Ich habe in meinen Jahrescharts etwas Wichtiges vergessen, da ich es jetzt erst bemerke. Letztes Jahr hat Deutschlands bester Videogame-Soundtrack-Komponist Chris Hülsbeck seine Stücke mit Philharmonieorchester in Köln umsetzen dürfen und die daraus entstandene CD

Es ist zu vermelden, dass "Hartmut und ich" ab sofort in einer gebundenen Symphonic Shades jagt mir mit Orchesterfassungen alter Amiga- und Playstationmusik von "R-Type", "Apidya" oder "Tunnel B1" einen Schauer nach dem anderen über den Rücken. Das ist nachträglich mein Platz 2 der Alben!!!

Ich
_________________
Wer viel ins Bad geht, der wird viel gewaschen.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Nach oben
   
Oliver
Moderator

Moderator
Anmeldedatum: 03.03.2008
Beiträge: 150
Wohnort: Herbern
Beitrag Verfasst am: 18.04.2009, 11:55    Titel: Dude.. Antworten mit Zitat
... wo bleibt Dein Poll, ich bin neugierig!
_________________
Es gibt ein Ziel, aber keinen Weg.
Was wir Weg nennen, ist Zögern.
Franz Kafka
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Nach oben
   
Mackxiko
Tourist

Tourist
Anmeldedatum: 11.06.2009
Beiträge: 4
Beitrag Verfasst am: 11.06.2009, 21:12    Titel: Antworten mit Zitat
Oliver hat Folgendes geschrieben:


Alben

1. PeterLicht - Melancholie und Gesellschaft
8. Atmosphere - When Life Gives You Lemons, You Paint That Shit Gold
9. CunninLynguists - Dirty Acres

(ihr könnt ja raten, wer was mochte) Calexico,


das war u.a. auch mein 2008, das Cunninlynguists dürfte einst der besten Neuzeit-Rapalben sein!!
6. Mogwai - The Hawk Is Howling habe ich leider immer noch nicht nachgeholt zu hören Sad

Calexico mag Hartmut, bei den Texten
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Nach oben
   
Oliver
Moderator

Moderator
Anmeldedatum: 03.03.2008
Beiträge: 150
Wohnort: Herbern
Beitrag Verfasst am: 14.06.2009, 05:39    Titel: Calexico & Eminem Antworten mit Zitat
Calexico ist eher Susannes Baustelle, vor allem aber natürlich wegen der musikalischen Färbung! Es freut mich, dass noch jemand außer mir eine Rapgruppe wie die Cunnynlinguists kennt. wink

Sag mal, Mackxiko, was hälst Du von Eminem? Jeder HipHopper, den ich in meiner Journalistenlaufbahn jemals interviewte, verneigte sich vor dem Mann, auch die "alternativen". Technisch ist er unglaublich und er treibt so rein poptheoretisch ja auch ein interessantes Spiel mit Slim Shady als alter Ego und dann der authentischen (???) unablässigen öffentlichen Therapie in seinen Tracks. Die berührt und flasht einerseits vollkommen (wie in "Cleaning Out My Closet"), macht einen andererseits aber auch mittlerweile betreten wie wenn jemand auf einer Party seine intimsten Probleme erzählt und alle schauen auf ihre Schuhspitzen. Andererseits wiederum macht der den Musikbetrieb und seine eigene Rolle darin ständig recht intelligent zum Thema. Dieses Spielen mit Persona ist reizvoll... man könnte Doktorarbeiten darüber schreiben. Oder? Oder überschätzen das einfach nur alle? Wie siehst Du das, als HipHop-Experte?

Frühmorgengrüße vor einem Seminar,
Oliver
_________________
Es gibt ein Ziel, aber keinen Weg.
Was wir Weg nennen, ist Zögern.
Franz Kafka
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Nach oben
   
Mackxiko
Tourist

Tourist
Anmeldedatum: 11.06.2009
Beiträge: 4
Beitrag Verfasst am: 29.06.2009, 18:55    Titel: Antworten mit Zitat
Soviel gedanken wie du, habe ich mir ehrlich gesagt noch nie über Eminem gemacht. Mit seinem Ausverkauf & dem Auftreten von gefakten Eminemfanartikel schwand mein Interesse, was nicht an Marshall Matters lag.
Die ästhetik von z.B. "Role Model" oder auch "forget about dre" war für mich nicht mehr gegeben, zuviel pop auf den ersten blick. schreckte mich schon ab....
alles rund um 8 mile sowie den film fand ich wiederum gelungen. Auf albumlänge hat er wohl auch das problem wie b-real, die stimme wirkt schon etwas anstrengend....rappen kann er, keine frage. Aber um mir ne endgültige meinung zu bilden fehlt mir ne menge an wissen wink
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Nach oben
   
Oliver
Moderator

Moderator
Anmeldedatum: 03.03.2008
Beiträge: 150
Wohnort: Herbern
Beitrag Verfasst am: 17.09.2009, 18:56    Titel: Eiswürfel Antworten mit Zitat
... und wie verhält sich das bei Ice Cube?

Fragt der neugierige
MC Oliver
_________________
Es gibt ein Ziel, aber keinen Weg.
Was wir Weg nennen, ist Zögern.
Franz Kafka
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Nach oben
   
laura
Tourist

Tourist
Anmeldedatum: 08.05.2010
Beiträge: 4
Beitrag Verfasst am: 19.05.2010, 14:52    Titel: Antworten mit Zitat
panic at the disco? ist das dein ernst? ...das hätte ich jetzt nicht gedacht^^
naja ich fand sie vor ein paar jahren auch mal ganz gut...bis ich auf einem konzert war. der horror! und die groupies haben mir eine rippe gebrochen, das ist mir noch auf keinem punk konzert passiert^^
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer
Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    hartmut-und-ich.de Foren-Übersicht > Musik
Seite 1 von 1
    Alle Zeiten sind GMT

 
 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
 

noteBored template and graphics
© 2004 designed by boo